Die Mannheimer Kleinkunstbühne

eMail:

D 6, 3 * 68159 Mannheim

Telefon: 0621 - 22 4 88

Die Mannheimer Kleinkunstbühne

40 Jahre

Kabarett-Theater in der City

Tel.: 0621 - 22488

D 6,3 * 68159 Mannheim

Klapsmühl’ am Rathaus

D 6, 3

68159 Mannheim

Klapsmühl’ am Rathaus * D 6, 3 * 68159 Mannheim

Leitung: Wolfgang Schmitter, Hans Georg Sütsch, Frederic Hormuth

Besuchen Sie uns auf Facebook

Spielplan April 2024

Do

11.

April 2024

Dennis Boyette

„Tatü Tata -

Sie haben das Recht zu Lachen!“

Pfälzer Mundart-Comedy


20:00 Uhr 

€ 23,20

Der junge Mannheimer versteht es nicht nur unter Tags den Verbrechern das Handwerk zu legen, sondern auch den Zuschauern das Handwerk eines Comedians zu präsentieren. Seit Februar 2018 erobert Dennis die Stand-Up Comedy Bühnen. Bundesweit.
Comedy und Polizei. Witzlos? ... keinesfalls. Er nimmt sowohl sich als auch den Wandel der Gesellschaft auf die Schippe. Aus dem Blickwinkel eines Polizeibeamten und dem eines normalen Bürgers macht er auf charmante Art deutlich, dass Witz und bittere Realität heutzutage nur allzu oft sehr nah beieinander stehen. Dabei nimmt er auch Bezug auf Erfahrungen, die er in echten Einsätzen machen durfte und gibt kleine Einblicke in den Alltag eines Polizisten. Er fesselt sein Publikum nicht mit dem „Achter-Eisen“ sondern mit frecher, direkter und drastischer Mundart Comedy. Seine „Kurpfälzer-Mundart“ begünstigt die Komik umso mehr. „Isch bin feddisch mit moim Laddein. Alla mol bis donn irgendwonn.“*
*Übersetzung: „Ich kann nicht mehr dazu sagen. Bis bald.“

Veranstalter:  Bro’s Entertainment. Karten nur über Reservix.                 

Foto: © D. Boyette

Diese Veranstaltung muß leider ausfallen!

Fr

12.

April 2024

ONKel fiSCH

„WAHRHEIT - die nackte und die ungeschminkte“

Das Satire-Duo ONKel fISCH weiß: Die Wahrheit ist unumstößlich und absolut. Aber irgendwie hält sich keiner dran. Darum wird sie auch schon mal ein wenig gebogen, ordentlich geschönt und sogar zu alternativen Fakten geklont. In der gesamten Geschichte der Menschheit ist nichts so umkämpft, wie die Wahrheit. Gerade wer in der Politik die Meinungshoheit oder das Narrativ beherrscht, hat die Wahrheit für sich gepachtet.
Und viele, die die Wahrheit suchen, wollen sie in Wahrheit nicht wahr haben. Auf dem Pfad der satirischen Erleuchtung begegnen Markus und Adrian von ONKeL fISCH Geheimdiensten, Querdenkern, Medien, Politikern, ihren Gehirnen, schlauen Bauern und dem sprichwörtlichen Kindermund. Die beiden Bewegungsfanatiker versprechen: Heute Abend nur die Wahrheit und nichts als die Wahrheit - und gesungen und getanzt wird auch. Politisch, philosophisch und pointiert. Ein wahres Vergnügen.
„Nie wieder lügen!“ sagen Markus und Adrian von ONKeL fISCH, die nach eigener Aussage „objektiv besten, schönsten, intelligentesten und wahrhaftigsten Satiriker des Universums“. Subjektiv, objektiv und Dativ. Hauptsache tief. Und Lustig.
Aber was ist nun wahr und was nicht?

Kabarett


20:00 Uhr 

€ 24.- (erm.  € 19.-)

Foto: © Onkel Fisch

Sa

13.

April 2024

Kabarett Dusche

„Was Sie schon immer über Verkehr wissen wollten…“

Ensemble-Kabarett


20:00 Uhr

€ 24.-

Die Dusche weiß, welches Thema die Mannheimer besonders umtreibt: der Verkehr. Der Verkehr in allen seinen Variationen. Der Mannheimer ist Verkehrsexperte. Er beherrscht den Stoßverkehr, den Morgenverkehr, den Rückverkehr, den Kreisverkehr, den Feierabendverkehr, den Verkehr im Quadrat. Wieviel Verkehr braucht der Mannheimer? 

Zu viele Autos, Baustellen, E-Roller, Fahrräder und Fußgänger. Einfach von allem zu viel. In diesem Programm bekommen Sie endlich Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen: Kann ich meinen E-Porsche steuerlich als Wärmepumpe absetzen? Und darf ich in der Außengastronomie parken, wenn ich für das Auto einen Tisch reserviere? Auch ganz Deutschland will wissen: Wer hat eigentlich die Ampel bestellt? Hängen wir am Auto, oder kleben wir auf der Straße? Fährt ein Zug nach Nirgendwo, gilt dabei das 49-Euro-Ticket, oder fällt er mal wieder aus? Gilt auch für Panzerlieferungen rechts vor links? Und vor allem: Wo kommen wir denn da hin? Schlauerweise erst mal ins neue Programm der Dusche!

Foto: © Kabarett Dusche

Mit: Josefin Lössl, Wolfgang Schmitter, Hans Georg Sütsch. Regie: Jürg Hummel

So

14.

April 2024

PREMIERE

Boris Stijelja

„Der kommt vom Kuchebacke uff Arschbacke“

„The Best of“ aus seinen letzten 3 Programmen


„Der kommt vom Kuchebacken auf Arschbacken“ – eine Show, die garantiert mehr Bauchmuskeltraining bietet als ein Yoga-Kurs!

Boris Stijelja lebt seit knapp 20 Jahren in Deutschland. Nach seinen drei sehr erfolgreichen Solo-Programmen sowie seit über 10 Jahren auf der Comedybühne ist es an der Zeit, seine besten Geschichten an einem Abend zu erzählen. Die Bühne wird zur Kulisse einer turbulenten

Reise - von sonnendurchfluteten kroatischen Stränden bis zu den nebligen Hügeln der Pfalz. Ein kultureller Clash, der so komisch ist,

dass selbst Albert Einstein sich die Haare raufen würde, wenn er es sehen könnte. Boris nimmt seine Wurzeln in Kroatien und der Pfalz, wirft sie in den Mixer und zaubert einen Cocktail aus Comedy, der so stark ist, dass er selbst gestandene Seefahrer und Winzer zum Lachen bringt!

Stand-Up-Comedy


18:00 Uhr 

€ 22.- (erm.  € 17.-)

Foto: © B. Stijelja

Mi

17.

April 2024

Daniel Helfrich und Frederic Hormuth

„Zwei Herren im Quadrat“

Kabarett-Duo


20:00 Uhr 

€ 22.- (erm.  € 17.-)

PREMIERE

Jeder von ihnen ist allein schon abendfüllend. Jetzt werfen sie Highlights aus ihren letzten Soloprogrammen in einen Topf, um zu schauen, wie sich das so potenziert. Wer von den beiden hat schon mit einer Prinzessin geflirtet und wer ist es, der als Zivi ein Glasauge gesucht und gefunden hat? Beide sind Ü50, der einige mehr, der andere weniger. Das heißt, sie befinden sich in völlig unterschiedlichen Phasen der Midlifecrisis. Und dennoch leben sie in denselben verrückten Zeiten, auf die sie Antworten suchen. Ein hochmusikalischer Abend mit Songs, Gags und Satire. 

Foto: © Helfrich / Hormuth

Fr - So

19. - 21.

April 2024

Daniel Helfrich und Frederic Hormuth

„Zwei Herren im Quadrat“

Kabarett-Duo


20:00 Uhr (Sonntag 18:00 Uhr) 

Do + So: € 22.- (erm.  € 17.-)

Fr: € 24.- (erm. € 19.-)

Sa: € 24.-

Di

23.

April 2024

Bigband Chamber Concerts

Jazz4Fun „Good Neighbours“

Jochen Welsch präsentiert Bigband Chamber Concerts


Und weiter geht’s mit der Konzertreihe mit Bigbands aus der Region. Die auf beiden Seiten – nämlich Bühne und Auditorium – prall gefüllte Klapsmühl’ gilt inzwischen als Konzertsaal erster Güte mit urbanem Flair. Für sieben Konzerte hat Kurator Jochen Welsch wieder Jazzorchester ausgesucht, ohne den Begriff „regional“ zu eng zu fassen. Dabei werden sich dem Klapsmühl-Publikum neben bereits bekannten Bands und ihren aktuellen Programmen auch neue Klangkörper vorstellen.
Erleben Sie die ganze Wucht und den Glanz von Bigbands in sieben Konzerten, die Vielfalt und Besonderheiten ihrer Spieler*innen und Sänger*innen aus nächster Nähe, eingehegt in den zärtlichen Charme eines Separees, wie man es in Mannheim nur einmalig erleben kann.

Abos gibt es auch für alle Konzerte: 70,- € / 56,- €

Bigband Konzert


20:00 Uhr

€ 15.- (erm. € 10.-) 

Foto: © J. Welsch

Mi

24.

April 2024

DRAMA light

„Impro-Show“

Improvisationstheater


20:00 Uhr 

€ 16.- (erm.  € 11.-)

Eine Show voller Abwechslung.

Jede Vorstellung ist neu: alles ist möglich, nichts vorhersehbar. Die Darsteller nutzen die ganze Bandbreite des Improvisationstheaters, spielen mit Themen, Charakteren, Stilen und Emotionen. Und natürlich mit ihrem Publikum.
In ganz unterschiedlichen Szenen geben sie besondere Einblicke in das Leben. Sie suchen nach den Geschichten, die berühren und das Leben lebenswert machen. Dafür brauchen sie keine Kostüme, kein Bühnenbild und keinen Regisseur. Was sie brauchen, sind Ihre Vorgaben. Die Zuschauer inspirieren die Akteure zu immer neuen und aufregenden Bühnengeschichten.

Foto: © Drama light

Do

25.

April 2024

Klapsmühl’-Ensemble

„Komm, zieh dich aus“

Ein erotisch-literarischer Liederabend


20:00 Uhr 

€ 22.- (erm.  € 17.-)

PREMIERE

Es spielen:

Josefin Lössl, Wolfgang Schmitter 

Am Klavier:

Willi Haselbek.

Regie: Willi Haselbek

Foto: © Klapsmühl’

Ein erotisch-literarischer Liederabend. Über Liebe und sonstige Schweinereien.

Mit Liedern von F. Holländer bis N. Hagen und Texten von J.Ringelnatz bis G.Rühm wird auf humorvolle, ironische Weise das Thema – SEX – behandelt. In Zeiten, wo das Wort „Geschlechtsverkehr“ anrüchiger wie „Kollateralschaden“ geworden ist, wird es höchste Zeit, unverblümt und mit Lust und Laune an das Thema in allen Variationen heranzugehen.

Fr - So

26. - 28.

April 2024

Klapsmühl’-Ensemble

„Komm, zieh dich aus“

Ein erotisch-literarischer Liederabend


20:00 Uhr (Sonntag 18:00 Uhr) 

Fr: € 24.- (erm. € 19.-)

Sa: € 24.-

So: € 22.- (erm.  € 17.-)

Klapsmühl’ am Rathaus * D6,3 * 68159 Mannheim

Telefon: 0621 - 22488 * eMail:

Leitung: Wolfgang Schmitter - Hans Georg Sütsch - Frederic Hormuth